Integriertes Entwicklungskonzept Billstedt-Horn fortgeschrieben

In der umfassenden Fortschreibung des Entwicklungskonzeptes Billstedt-Horn blicken das Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung und die steg Hamburg auf zehn Jahre Integrierte Stadtteilentwicklung zurück und beschreiben die Ziele und Aufgaben bis 2020.

Integriertes Entwicklungskonzept Billstedt-Horn fortgeschrieben

Die Integrierte Stadtteilentwicklung nimmt die räumlichen und thematischen Schwerpunktgebiete im Entwicklungsraum Billstedt-Horn in den Fokus. Für alle Themenbereiche zieht das Entwicklungskonzept eine Zwischenbilanz der Entwicklung von 2006 bis 2015 und benennt die Herausforderungen und Ziele für die Arbeit bis 2020.

Ein wichtiger Bestandteil der Stadtteilentwicklung in Billstedt-Horn ist die Beteiligung der Bevölkerung, die u. a. in Quartiersbeiräten, im Beirat Billstedt-Horn und beim FORUM mitdiskutieren kann. An der Fortschreibung des Entwicklungskonzeptes haben viele Bürgerinnen und Bürger mitgewirkt, zum Beispiel beim Strategie-Workshop im November 2014 und im anschließenden FORUM im April 2015. Der Entwurf ist im Oktober 2015 im Stadtteilbüro Billstedt-Horn präsentiert worden, wo Interessierte erneut die Gelegenheit hatten, Fragen zu stellen und Anregungen einzubringen. Der Leitungsausschuss Programmsteuerung hat das Konzept am 31.3.2016 in der vorliegenden Fassung beschlossen.

Downloads