Projekt: Nachbarschaftshaus Jenkelweg – Treffpunkt im Quartier

Projekt: Nachbarschaftshaus Jenkelweg – Treffpunkt im Quartier

Bauzeitraum: 2010

Träger: SAGA GWG

Gebaut mit öffentlicher Förderung aus der Stadtteilentwicklung

Das 2010 fertiggestellte Nachbarschaftshaus (Bauherr: SAGA GWG) ist zu einer wichtigen Begegnungsstätte im Quartier für junge und ältere Menschen unterschiedlichster Herkunft geworden. Das Haus und seine Nutzer wurden 2012 und 2014 mit dem Preis „Nachbarschaft verbindet – Zusammenhalt stärken“ für freiwilliges Engagement im Wohnquartier ausgezeichnet.

In dem Haus mit rund 70 m² Grundfläche gibt es neben einer Betreuerloge und Toiletten einen Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile. Das Nachbarschaftshaus mit seinen attraktiven Freizeitflächen ist ein wichtiger Fixpunkt für das Quartier – mit gut besuchten Angeboten für Kinder, Jugendliche sowie spielfreudige Erwachsene aus dem Stadtteil. Zum Beispiel trifft sich hier regelmäßig die Interkulturelle Frauengruppe zum Klönen, Kochen und Handarbeiten, für Kinder wird eine Hausaufgabenhilfe angeboten und auf den Freizeitflächen kann man täglich Boule oder Basketball spielen. Diverse Sportgeräte lagern im Containerabstellraum und können beim Nachbarschaftshaus ausgeliehen werden.

Christine Krebs von BilleKidz e.V. organisiert die Angebote im Nachbarschaftshaus sowie auf der Jugendfreizeitfläche. Sie ist die Ansprechpartnerin vor Ort und hat ihr Büro im Nachbarschaftshaus. Darüber hinaus hat sie die Geschäftsführung des Quartiersbeirates übernommen.

Die Loge des Hauses hat die Firma CHANCE bezogen. Ihre Mitarbeiter sehen im Nachbarschaftshaus, auf der Jugendfreizeitfläche sowie in der umliegenden Nachbarschaft nach dem Rechten und stehen als Ansprechpartner zu Verfügung.

Falls Sie Interesse haben, im Nachbarschaftshaus oder auf den Jugend- und Freizeitflächen Kurse oder Veranstaltungen für Interessierte aus dem Quartier anzubieten oder eine offene Nachbarschaftsgruppe zu gründen, melden Sie sich gern per E-Mail bei Frau Krebs von BilleKidz e.V. an: christine.krebs@billekidz.de.

Der Bau des Nachbarschaftshauses Jenkelweg wurde mit 307.000 Euro aus Mitteln der Integrierten Stadtteilentwicklung finanziert.

(Stand: Januar 2017)