Interkulturelles Schachfest Billstedt

Die Veranstaltung am 11.09.2021 war Teil des Projekts „Quartierslichter Billstedt/Horn“ und offen für alle Billstedterinnen und Billstedter, Geflüchtete und Nichtgeflüchtete, schachinteressierte Laien sowie Schachspielerinnen und -spieler. Durch das Schachfest konnte Begegnung zwischen Schachliebhabenden gefördert und sichtbar gemacht werden, dass Schach eine wichtige Rolle spielt, da es Menschen verbindet und sie sich über das Schachspiel treffen und verstehen können. Mit der Begegnungsarbeit soll ein Annähern an die Vereinsstrukturen gefördert werden. Teil des Festes war auch ein Turnier mit kleinen und großen Preisen! Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der SpVgg. Billstedt-Horn v. 1891 e. V. statt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung!

Interkulturelles Schachfest Billstedt


Die Web-TV-Reporter Florian Rabitzsch und Raphael Merkle waren mit der Kamera dabei und berichten von diesem gelungenen Nachmittag. Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Anfängergruppe der Schachabteilung Sportvereinigung Billstedt-Horn von 1891 e.V. Anfängergruppe der Schachabteilung Sportvereinigung Billstedt-Horn von 1891 e.V. (Bild: Stephan Tatliak)


Falls ihr Schach liebt oder es lernen möchtet, kontaktiert gerne die Schachabteilung der SpVgg. Billstedt-Horn v. 1891 e.V. https://billstedt-horn.de/abteilungen/schach/

Logo SpVgg. Billstedt-Horn v. 1891 e.V.









Downloads