Die Hütte der Begegnung

Von Juni bis September 2019 bot die Sommerhütte auf dem Billstedter Marktplatz bot 2019 13 Wochen lang Begegnung und Unterhaltung für den Stadtteil. Für 2021 ist die zweite Auflage geplant.

Die Hütte der Begegnung

Laufzeit: 27.06. bis 30.09.2019

Das Ziel: Mit dem Angebot der Sommerhütte Begegnung und Unterhaltung auf dem Billstedter Marktplatz fördern

Das Quartierslicht: Sommerhütten-Spaß für alle

In der Sommerhütte können Groß und Klein, Alt und Jung Brettspiele, Bücher, Zeichenblöcke und Malstifte ausleihen. Auf den bunten Liegestühlen findet man Platz zum verweilen oder spielt an den Tischen Schach. Hulahoops, Straßenkreidemalen und Jenga waren die Highlights der Sommerhütte.

Auch Großschach kann gespielt werden: auf einem Freiluft-Spielfeld vor der Sommerhütte. Tanz- und Musikaufführungen krönen das Sommerhütten-Angebot wie das Schirmchen den Cocktail.

Im Sommer 2020 blieb die Sommerhütte wegen der Corona-Pandemie geschlossen. 2021 soll die sie wieder eröffnen. Dafür kooperiert das Bezirksamt Hamburg-Mitte mit diversen Einrichtungen aus Billstedt-Horn, denen die Hütte in den Sommerwochen Raum für Mikroprojekte bietet.

Kooperationspartner: steg Hamburg, SUPERURBAN

Stand: September 2020